Mit ‘Fussball’ getaggte Beiträge

Offensiv variabel

Veröffentlicht: 28. November 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , , ,

„Nach dem Abgang von Raul sind wir in der Offensive varibler, schwerer auszurechnen.“

So, oder so ähnlich, äußerte sich die sportliche Führung des FC Schalke 04 zu Beginn der Saison. (mehr …)

Advertisements

Sportlich läuft’s auf Schalke momentan, trotz Verlust des 2. Tabellenplatzes, eigentlich ganz gut. Unterm Strich. Immerhin waren wir in der Bundesliga noch nie so gut gestartet wenn die Champions League im Terminkalender stand. Das sollte man sich mal hinter die Ohren schreiben. Entwicklung und so.

Zur Bengalo-Aktion werde ich mich nicht äußern, da ich die Hintergründe nicht kenne. Ich verweise daher gerne auf Marius, der einen feinen Text dazu verfasst hat: Klick

Aber auf Schalke: irgendwas ist immer. Und: ich kann’s nicht mehr hören.
Guter Fan, schlechter Fan! Aufklärung!
(mehr …)

Letzten Samstag zum Heimspiel Heimsieg gegen die Mittagsschicht aus Wolfsburg hatte ich zusammen mit meinem Bruder das Vergnügen das Spiel aus einer Loge zu verfolgen. Das bedeutet freie Kost & Logie 2 Stunden vor und bis 2 Stunden nach dem Spiel. Bis ca. 19:15 Uhr also.

Es ging in den Glückauf-Club. Wie der Name schon sagt mehr ein Club als Loge. Es passen ungefähr 500 Personen hinein was allerdings nicht so auffällt. Es ist ruhig und überschaubar.
(mehr …)

Weitermachen

Veröffentlicht: 24. September 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , , ,

Wem will man einen Vorwurf machen?
Säße ich nicht seit Geburt mit königsblauer Brille im Universum würde ich ja die Bayern loben. Im Hexenkessel nach dürftiger 1. Halbzeit ein suveränes 0:2. Respekt. Tu‘ ich aber nicht.
(mehr …)

Arbeitssieg bei den Griechen. Ein hellendes Pfeifkonzert in den ersten 20 Minuten bei schalker Ballkontakt. Und ich bin so Stolz, dass die Mannschaft sich nicht davon beeindrucken ließ.

Als die Spieler sich auf dem Spielfeld aufstellten und die Hymne der Champions erklang war ich total nervös.

(mehr …)

Als die 1. Halbzeit in Fürth abgepfiffen wurde machten sich Sorgenfalten auf meiner Stirn breit. 3 Hochkarätige Chancen nicht genutzt. Sowas rächt sich. Alte Fußballweisheit.
(mehr …)

2 Punkte verschenkt

Veröffentlicht: 27. August 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , ,

Alles wie immer, eigentlich. Auftaktsiege sind ja nicht so unser Ding. Deswegen hätte ich vor dem Spiel sofort Unterschrieben, hätte mir jemand ein 2:2 Prophezeit. Hat aber keiner.

Mit dem Spielverlauf und dem deutlichen Unterschied der beiden Mannschaften hätte Schalke als der verdiente Sieger vom Platz gehen müssen. 2 blöde Gegentore und 2 Punkte verschenkt. Gerade das 1. Gegentor, nach einem Pander-Freistoß, ärgert mich maßlos. Ist aber ja auch nicht bekannt, dass die Geschosse vom Ex-Schalker mit Brandbeschleuniger angemischt sind.

Für einen erfolgreichen Start sind die Weichen allerdings noch nicht überquert. Mit Augsburg und Fürth sind die kommenden 2 Spiele Pflichtaufgaben, will man nächste Saison wieder International vertreten sein.

Allerdings will ich da nicht wieder „Lars Unnerstall“ Sprechchöre hören. Das ist absolut unfair gegenüber Hildebrand und hilft der gesamten Mannschaft in keinster Weise.

Feuert lieber die Truppe an und unterstützt die 11 auf dem Feld!

Korrektur. Siehe Kommentare. Bullenschweine, statt Unnerstall. Da kann man sich ja mal verhören!

Glückauf

Das Casting war lang. Hart. Schweißtreibend.
Viele Kandidaten haben um den Einzug in das Staffelfinale von „Schalkes next Ballfangbeauftragter“ gekämpft. Die drei Spitzenplätze wurden nun von der fachkundigen Jury ausgewählt.

In 4 Wochen ist Finale.
Wir geben nun eine exklusive Prognose ab!

(mehr …)

Schalker Feierlichkeiten

Veröffentlicht: 30. April 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , , , ,

Insgesamt war es ein perfekter Schalke-Tag. Bei schönem Wetter wird der Gegner mit 04 Toren abgeledert, der Señor stochert in gewohnter Manier den Ball in die Maschen und bei der anschließenden Verabschiedung von 04 Spielern wird auch gleich noch bekannt gegeben, dass Farfan weitere 04 Jahre auf Schalke bleibt. Klasse!
(mehr …)

Irgendwie

Veröffentlicht: 23. April 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , , ,

Da freut man sich irgendwie über den Last-Minute Sieg der Bayern, danach irgendwie über den Sieg in Lüdenscheid, wodurch man froh ist, irgendwie, dass Gladbach uns nicht überholt und auf Platz drei vorrückt und anstatt die Steilvorlage zu nutzen spielt Schalke dann in Augsburg irgendwie scheiße und holt trotzdem einen Punkt.
Irgendwie.

Nachdem nun das Sauerland irgendwie schon wieder Meister geworden ist und Schalke schon wieder gegen einen vom Abstieg bedrohten Verein irgendwie schlecht aussieht, komme ich zu folgender Erkenntnis: irgendwie doof.

Naja, irgendwie war wohl der Rasen besonders tief aber anscheinend war auch die Leistungsbereitschaft bei vielen Spielern irgendwo anders. Hinzu kommt, dass die Anfangs-Vierekette irgendwie mit Höwedes auf links total fehlbesetzt war und Huub Stevens auch irgendwie sauer auf alle Auswechselspieler war.

Vielleicht halten wir ja irgendwie Platz 3.