Who the fuck is „Schalker“?

Veröffentlicht: 26. November 2012 in Schalke
Schlagwörter:, , , , ,

Sportlich läuft’s auf Schalke momentan, trotz Verlust des 2. Tabellenplatzes, eigentlich ganz gut. Unterm Strich. Immerhin waren wir in der Bundesliga noch nie so gut gestartet wenn die Champions League im Terminkalender stand. Das sollte man sich mal hinter die Ohren schreiben. Entwicklung und so.

Zur Bengalo-Aktion werde ich mich nicht äußern, da ich die Hintergründe nicht kenne. Ich verweise daher gerne auf Marius, der einen feinen Text dazu verfasst hat: Klick

Aber auf Schalke: irgendwas ist immer. Und: ich kann’s nicht mehr hören.
Guter Fan, schlechter Fan! Aufklärung!

Jeder von euch wird von sich sagen: „Ich bin ein guter Fan“. Und ich darf euch bestätigen: Das dürft ihr auch.

Es gibt keine schlechten Fans. Das darf jeder für sich entscheiden. Es spielt dabei keine Rolle welche Hautfarbe man besitzt, an welche Religion man neben Schalke glaubt, welche Muttersprache ihr sprecht, welches Auto ihr fahrt, welchen Kindergarten ihr besucht habt, sogar wo ihr im Stadion sitzt, sogar ob ihr überhaupt im Stadion sitzt oder steht.

Falls ihr es nicht wusstet: zum Fan wird man nicht erklärt, nicht dazu geschlagen. Man muss keine Prüfung oder ein Ritual ablegen. Es ist eure Entscheidung. Ihr dürft euer „Fan-sein“ ausleben wie ihr es möchtet. Niemand darf euch dafür verurteilen. Wichtig ist, dass ihr euren Verein untertützt, mitfühlt. In guten und in schlechten Zeiten.

Wer das nicht begreift ist ein ….(hier bitte beliebige, jugendfreie, Beschimpfung einsetzen).

Glück Auf.

Advertisements
Kommentare
  1. Carlito sagt:

    „Falls ihr es nicht wusstet: zum Fan wird man nicht erklärt, nicht dazu geschlagen. Man muss keine Prüfung oder ein Ritual ablegen. Es ist eure Entscheidung. Ihr dürft euer “Fan-sein” ausleben wie ihr es möchtet. Niemand darf euch dafür verurteilen. Wichtig ist, dass ihr euren Verein untertützt, mitfühlt. In guten und in schlechten Zeiten.“

    Leider eine Meinung, die viel zu viele nicht teilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s