Hurra

Veröffentlicht: 10. Dezember 2011 in Schalke
Schlagwörter:, , , , , , ,

Es war kein fußballerischer Leckerbissen aber das waren die letzten Spiele von S 04 alle nicht. Trotzdem spielen wir Erfolgreich.
Hier und Da ein schöner Angriff und die Punkte kommen oder bleiben in Gelsenkirchen.
Mich freut das.
Ich brauche keinen „Hurra-Fußball“. Wichtig ist mir das Ergebnis. Und wenn wir ein Spiel durch drei Eigentore gewinnen ist mir das ebenso Recht.

So lange Klaas-Jan Huntelaar in dieser Form ist benötigen wir nicht viele Chancen. Gut so.
Und dazu entwickelt sich unsere neue Sturmspitze prächtig mit. Welch ein super Tor zum 1:2 in Berlin. Klasse Pukki.
Und da soll nochmal jemand sagen, Huub Stevens kann keine Talente fördern. Pah.
Christoph Moritz hingegen fand nie ins Spiel. Die ersten Ballverluste schienen ihn verunsichert zu haben. Aber mit ein bisschen Spielpraxis kommt er auch zur gewohnten Sicherheit zurück.

Der Jugendstil kann also weitergehen. Wenn man eine „gute Mischung“ für die Zukunft findet und auch ein paar erfahrene Profis dazu holt kann man beruhigt in die Zukunft blicken.

Schaut man sich die 1. Elf an und die Einwechslungen weiß man wohin die Reise geht. Ich kann mich damit auf jeden Fall gut identifizieren.
Wer will nicht auf Schalke eine junge, hungrige Truppe, die ihr letztes Hemd gibt und sich zerreißt…?

Schöne Woche

Glückauf

Advertisements
Kommentare
  1. […] und diverse andere Blogeinträge die ihr auch im Blogroll noch weiter erkunden könnt. – kämpfen & siegen – schalkefan – schalkeleaks.org – alles bgann gegen schweinfurt – turnhallengeruch – auf kohle gebroren […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s