Kollektive Scheiße

Veröffentlicht: 28. November 2011 in Schalke
Schlagwörter:, , , ,

Was war das? Lag das jetzt an fehlender Einstellung? Oder hatten unsere Spieler Angst?
Das beschäftigt mich jetzt schon seit Samstag 17:20 Uhr.

Dortmund war drückend überlegen. Das sollte man nicht unbeachtet lassen.
Wir haben, wie schon im Heimspiel gegen die Bayern, unsere Grenzen aufgezeigt bekommen.
Ich bin nur maßlos enttäuscht weil das ohne jegliche Gegenwehr passierte.

Eine riesige Frechheit.
1 Torschuss und eine verunglückte Flanke waren das, was Schalke zustande brachte.
Zu allem Überfluss fallen Jones und Papa jetzt auch noch mit der 5. gelben Karte aus.
Und völlig unangebracht ist für mich: es wird herumgemeckert ob vor dem Freistoß zum 1:0 ein Foulspiel gegeben hat… Hallo??
Der Schmelzer bringt das Ding aus gefühlten 200 Metern in den 16er – weit und breit kein Schalker… Aber 3 Borussen. Alle bereit zum Einnetzen.
Und sowas darf niemals passieren.

Jetzt heißt es Reaktion zeigen.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Advertisements
Kommentare
  1. meinzu sagt:

    Mehr zu sagen gibt es auch nicht, du hattest alles erwähnt. Na ja vielleicht noch das Lars gut gehalten hat. Der einzige der Leistung gebracht. hat. Wie immer nach solchen Niederlagen. Mund ab…und besser machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s