Serien sind zum Reißen da

Veröffentlicht: 12. September 2011 in Schalke
Schlagwörter:, , ,

Es werden diese Saison noch einige Niederlagen folgen, da bin ich mir Sicher.
Teilweise verdient, teilweise unverdient.

Gestern gegen Wolfsburg wäre ein unentschieden zwar Gerecht gewesen, trotzdem haben wir es verpasst nach starkem Beginn den Sack zu Schnüren.

Den Siegtreffer von Wolfsburg muss man abhaken. So etwas kann man vielleicht als „Glück des Tüchtigen“ bezeichnen.

Schlimm finde ich, dass jetzt in einigen Foren wieder angefangen wird auf einzelne Spieler „herumzuhacken“.
Fuchs ist zum Beispiel einer davon.

Wir haben ein sehr junges Team und sollten uns darüber freuen, das endlich ein solider Kurs gefahren wird. Rückschläge gehören dazu. Das Team wird aus solchen Rückschlägen lernen.
Ich hoffe es wird jetzt nicht erneut damit begonnen die Säue von Buer bis Ückendorf zu Treiben. Wenn ihr so etwas sehen wollt, würde ich eher an der Erwartungshaltung schrauben. Unsere Mannschaft sollte man dieses Jahr nicht als Bayern-Jäger betrachten.

Eine schöne Woche
Glückauf

Advertisements
Kommentare
  1. Carlito69 sagt:

    Einzelne Spieler zu bashen fand ich schon immer kacke, scheint aber gängiges Verhaltensmuster bei nicht wenigen Schalkern zu sein. Leider!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s