Die starke Nummer 2?

Veröffentlicht: 6. Juni 2011 in Schalke

Im Sommerloch wird viel Spekuliert. Kommt ein neuer Verteidiger? Ein neuer Stürmer? Wer wird verkauft?

Das neueste Gerücht: Kommt Lehmann zurück zum S04? Als Nummer 1? Als Nummer 2-3?

Vorab muss ich erstmal loswerden, dass ich immer viel von Lehmann gehalten habe. Zumindest bis zu einem speziellen Moment.
Mein kleiner Bruder, damals Jugend-Keeper bei Schalke wollte ein Autogramm von seinem absoluten Vorbild. Einen so unhöflichen Menschen habe ich bis dahin noch nicht erlebt. Er ging wortlos an den wartenden Kindern vorbei und raste fast noch ein paar platt.

Solche Eskapaden ziehen sich durch Lehmanns Karriere. Einmal will er einem Fan kein Autogramm geben, weil dieser nicht „bitte“ sagte, einmal klaute er einem Fan die Brille…

Was will man mit so einem Querolanten? Ich glaube nicht, dass ein Lehmann sich auf die Bank setzt um einem Fährmann bei seiner Entwicklung zu helfen.

Er würde das Rampenlicht suchen, die Klappe vor laufenden Kameras aufmachen und sich mit Balljungen streiten.

Man sollte Fährmann zur Nr.1 erklären und ihm Zeit für seine Entwicklung geben.

Mit Schober und Unnerstall sind wir gut aufgestellt.

Neuer hat seinerzeit auch den nötigen Rückhalt vom Trainer gehabt. Natürlich leistete er sich Patzer. Das gehört jedoch dazu.

Es ist auch etwas unfair gegenüber Schober, der immer loyal zum FC Schalke stand und nie gequengelt hat. Er hat ein gewisses Standing im Team.
Das sollte man berücksichtigen bevor man einen selbstherrlichen Lehmann im Altern von 41 Jahren unter Vertrag nimmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s