Ein guter Weg

Veröffentlicht: 3. Juni 2011 in Schalke

Neuer ist weg.

Nun bin ich wirklich erleichtert, dass Horst Heldt trotz CL-Einnahmen und der Neuer-Ablöse einen sehr guten, aber vor allem Ablösefreien Keeper verpflichtet hat.

Schalke hat anscheinend endlich mal clevere Personen in der Führungsebene, die primär auf Konsolidierung als auf die unbedingte Meisterschaft setzen.

Fährmann hat natürlich noch nicht das Level eines Lederhosen-Neuers. Das scheint anhand der Spielpraxis auch unmöglich.
Warum er sich nicht gegen das SGE Maskottchen Oka Nikolov durchsetzen konnte, bleibt mir allerdings ein Rätsel und kann bei manchen natürlich eine gewisse Skepsis hervorrufen.

Trotzdem bin ich zufrieden. Man kann ja nicht für einen Zieler oder Trapp 7-10 Mio EUR überweisen.

Hoffen wir mal, dass Fährmann eine gute Entwicklung nimmt.
Wenn er nicht zur Weltklasse reift, ist das nicht so tragisch.

Es gibt auch Vereine aus der regionalen Nachbarschaft, die mit einem Durschnitts-Schnapper Salatschüsseln gewonnen haben 😉

BwG

Limbos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s